Der Linksstaat macht mobil gegen Franco A.

Der bizarre Fall des Franco A.

Kalt erwischt hatte der Bundeswehr-Oberleutnant Franco A. den #bunten #Linksstaat, als er sich problemlos als Asylant ins #schwarzgrünlinks ideologisierte System der #Asylindustrie einschleichen konnte.

Um diesen brutalen Schlag in die Magengrube des Establishments auszubügeln musste ein Exempel statuiert werden: das Framing von Franco A. als rechtextremer Terrorist mit dem Ziel Regierungsschranzen zu eliminieren.

Jetzt begann der Prozess gegen ihn und gleich zu Anfang zeigte die Verteidigung, dass die instrumentalisierte Staatsanwaltschaft einen weiten Weg vor sich hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*