Söder und die Frauenquote: Niemand liebt den Zeitgeist so wie er

Man kann nur noch verzweifelt versuchen, sich nicht zu übergeben, wenn man die #csu und die an Beliebigkeit nicht mehr zu überbietende Schranze #söder #dödel vorgeführt bekommt
 

Nun will auch der bayrische Ministerpräsident Konzerne verpflichten, weibliche Vorstände einzusetzen. Das sei modern, behauptet er. In Wahrheit zeigt sich hier ein weiteres Mal sein autoritärer Charakter.

Quelle: Söder und die Frauenquote: Niemand liebt den Zeitgeist so wie er