Das neue Normal? Studie – „Lebenszufriedenheit“ der Kinder und Jugendlichen sinkt drastisch

Bei den Corona-Maßnahmen gehe es darum, die Bevölkerung zu schützen, heißt es. Die Menge an Kollateralschäden spielt bei den politischen Erwägungen jedoch keine Rolle. Was die „COVID KIDS“-Studie der Universitäten Tübingen und Luxemburg zutage förderte, sollte die politischen Entscheidungsträger aufhorchen lassen.

Quelle: Das neue Normal? Studie – „Lebenszufriedenheit“ der Kinder und Jugendlichen sinkt drastisch